21. Skulpturenpark

vom 29. Juli bis 2. September 2018

Auch 2018 verwandelt sich der Bürgerpark Mörfeldens im Monat August zu einem Open-Air-Ausstellungsraum. Nachdem 2017 junge Künstler und Künstlerinnen im Fokus standen, wurden in diesem Jahr unter 47 Bewerbern 12 Positionen ausgewählt, die das breite Spektrum zeitgenössischer Skulptur- und Objektkunst vertreten. Klassische Materialien wie Holz und Metall treten „kunstfernen“ Stoffen wie Kunststoffrohr, Hula-Hoop-Reifen, Videokassettenband und Erde gegenüber. 47 Jahre trennen den ältesten vom jüngsten Teilnehmer. Auch diese mehrere Generationen übergreifende Bandbreite ist charakteristisch für die nunmehr 21-jährige Tradition des Skulpturenparks.

Manfred Emmenegger-Kanzler, Christiane Erdmann, Peter Helmstetter, Ernst Günter Herrmann, Paul Hirsch, Wulf Kirschner, Robert Kögel, Jaewon Park, Lothar Steckenreiter, Elizabeth Thallauer, Heide Weidele

Der seit 1998 jeweils im August stattfindende Skulpturenpark steht für den hohen Stellenwert der Kunst und Kultur in Mörfelden-Walldorf. In jedem Jahr sind steigende Besucherzahlen bei der Eröffnung und Finissage der Open-Air-Ausstellung zu verzeichnen. Das Begleitprogramm bietet Kunstvermittlung und Kunstpraxis für Groß und Klein und erfreut sich ebenfalls wachsender Beliebtheit. Der Skulpturenpark wird organisiert von ehrenamtlich tätigen Bürger und Bürgerinnen und dem Sport- und Kulturamt der Stadt Mörfelden-Walldorf.

Förderer des Skulpturenparks

Die Ausstellung findet im Rahmen des KUSS (Kultursommer Südhessen) e. V. statt, einem Zusammenschluss von fünf südhessischen Kreisen (Bergstraße, Darmstadt-Dieburg, Groß-Gerau, Odenwald, Offenbach) und der Wissenschaftsstadt Darmstadt zur Förderung kultureller Veranstaltungen in der Region. Weitere Förderung erhält die Freiluftausstellung von den Riedwerken Groß-Gerau.
Der Skulpturenpark steht unter der Schirmherrschaft von Prof. Ottmar Hörl.
Mitveranstalter der Ausstellung ist der Galerienverband Hessen und Rheinland-Pfalz.

Weitere Fotos vom Park und den Skulpturen finden Sie auch hier.


Programm

Vernissage
Sonntag, 29. Juli 2017, 11 Uhr
Grußwort: Barbara von Stechow, Galeristin, Frankfurt/M
Einführung: Dr. Isa Bickmann, Kunsthistorikerin
Musikalische Begleitung: Martin Gröber, Saxophon

Internationales Picknick
Sonntag, 19. August 2018, ab 11 Uhr
„Gemeinsam essen, Kunst und Natur genießen, ins Gespräch kommen“

Performance mit Hans Bolz
„Wir grillen unseren Verstand“
Freitag, 24. August 2018, 19.30 Uhr

Kinder-Kunst-Wochenende
mit Filipe Mirante und Siggi Liersch
Freitag, 24. August bis Sonntag, 26. August 2018

Finissage
Sonntag, 2. September 2018, 11 Uhr
Preisverleihung: Christine Rother,
Vorsitzende des Landesverbandes der Galerien in Hessen und Rheinland-Pfalz
Musikalische Begleitung: „Magic Sound Big Band“

Veranstaltungsort
Parkanlage am Bürgerhaus Mörfelden,
Blumenstraße / Ecke Parkstraße

Bei allen Veranstaltungen steht das Bürgerhaus Mörfelden als Regenalternative zur Verfügung.
Freier Eintritt

PDF Datei

Pressemeldung Preisträger
PDF (24 kBytes)

PDF Datei

Einladung
PDF (2,4 MBytes)

PDF Datei

Faltblatt
PDF (12,4 MBytes)

PDF Datei

Plakat
PDF (2,8 MBytes)

PDF Datei Pressemappe
PDF (542 kBytes)

Informationen
Stadt Mörfelden-Walldorf
Sport- und Kulturamt
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon 06105-938 206
www.moerfelden-walldorf.de oder
www.kommunalegalerie.de

Zurück