Kunst im Park 2020

Ausstellung vom

12. Juli bis 13. September 2020

Auch in Zeiten von Corona lässt sich Kommunale Galerie Mörfelden-Walldorf nicht ausbremsen! Wenn Ausstellungen in den Räumen der Galerie nur begrenzt möglich sind, so zieht sie eben nach draußen.

Die Kommunale Galerie zeigt „KUNST IM PARK“ am Bürgerhaus Mörfelden, dort wo sonst der Skulpturenpark stattfindet. Die Ausstellung wird vom Förderverein Skulpturenpark und Kommunale Galerie Mörfelden-Walldorf e.V. und vom KUSS (Kultursommer Südhessen e.V.) unterstützt.

Folgende KünstlerInnen haben zugesagt, in Mörfelden auszustellen: Edgar Diehl ist der Preisträger des Otto Schaffner Preises 2019. Christine Hach bewegt sich mit ihren Arbeiten zwischen künstlich geschaffenen Naturräumen sowie ursprünglicher Natur und fordert so den Betrachter zum Nachdenken auf. Jürgen Heinz arbeitet mit Stahl, seine „Moving Sculptures“ sind ein Ausdruck der Überwindung von Schwere und Bewegung. Romana Menze-Kuhn balanciert mit ihren Werken zwischen Raum und Raummalerei, zwischen Fertigem und Prozesshaftem. Elizabeth Thallauer, ist Gewinnerin des 2ten Preises der Akademie der bildenden Künste Nürnberg von 2016.

Die Ausstellung zeigt darüber hinaus einige Werke des 2019 verstorbenen Otto Schaffner, der maßgeblich an der Gründung der Kommunale Galerie und des Skulpturenparks beteiligt war.

Mehr Informationen zu den Künstlern, Arbeiten und dem Rahmenprogramm finden Sie auf der neuen Homepage: Kunst im Park (neue Homepage)

Informationen:

Stadt Mörfelden-Walldorf
Sport- und Kulturamt
64546 Mörfelden-Walldorf
Telefon 06105-938 206
www.moerfelden-walldorf.de oder
www.kommunalegalerie.de

 

Zurück