Vita

1971 geb. in Sofia, Bulgarien
2008–2014 Studium der Bildhauerei an der Akademie der Bildenden Künste Nürnberg
2011 Kuvataideakatemia, Helsinki
2013 Ernennung zur Meisterschülerin bei Prof. Ottmar Hörl, Adbk Nürnberg
2014–2017 Künstlerisches Handeln im öffentlichen Raum, Adbk Nürnberg
Die Künstlerin lebt und arbeitet in Nürnberg

Statement

Ich betrachte meine Installationen als improvisatorische Orte, wo ich besondere Umgebungen schaffe oder verschiedene Gedankenkombinationen visualisieren kann. Ich experimentiere gerne mit neuen Materialien, Methoden oder Thesen. Das Spektrum meines künstlerischen Interesses ist breit, trotzdem gibt es eine erkennbare Beziehung – neue Verbindungen und Zusammenhänge zwischen Kontroversen zu bilden. Meine künstlerische Konzepte stammen aus Antipoden wie Ordnung und Chaos, Schwarz und Weiß, Wissenschaft und Pseudowissenschaft. Ich recherchiere in viele Richtungen, um ein umfangreiches Verstehen aktueller Thema zu abzubilden. Es gibt immer eine offenes Ende.

Ausstellungen (Auswahl)

2015 Believing History, UNESCO Weltkulturerbe Kloster Lorsch
2015 Sculpture as Performance, Botanicum München
2015 Gold, Städtische Galerie Schwabach
2016 Genesis. Order in Chaos, Chaos in Order, Kunstverein Zirndorf
2016 19. Skulpturenpark, Mörfelden-Walldorf
2016 Im Sommer unseres Vergnügens, Essenheimer Kunstverein
2017 Lange Nacht der Wissenschaften, Nürnberg
2017 Fragmented Stories, VBK Berlin
2017 Wasserfall/Wodospad, Installation, Facade Nürnberger Haus, Krakau, Polen
2017 Gefach, Arthur-Grimm Haus, Mudau
2017 μετάMorph, Galerie 76, Nürnberg
2017 Woher wir kommen, wohin wir gehen, FIA Forum, Amorbach
2017 Rück-Sicht, Installation, Steinerne Gasse, Amorbach
2018 NiePOPrawna, Lou Andreas Salome, Nürnberger Haus, Krakau, Polen
2018 Kashpirovskiy, bless my blow, Tuesday Coworking, Berlin
2018 Rückblick-Ausblick, Projektraum ORFFDREI, Nürnberg
2018 21. Skulpturenpark, Mörfelden-Walldorf
2018 The Third Face of Janus, Hemdendienst, Nürnberg
2018 Support Papier, Archives de la ville et de l'Eurométropole de Strasbourg
2018 Paperchase, San Stefano Contemporary Space, Sofia, Bulgaria
2018 Decydentki, Nürnberger Haus, Krakau, Polen
2019 Taking Patriarchy ApART, Club der polnischen Versager, Berlin
2019 Sea of Love, Lover's Bridge in Blagoevgrad, Bulgaria
2019 Tetragrammatron, Raum SODA, Nürnberg
2019 Werkschau auf AEG 2019, kuratiert von Dr. Harriet Zilch
2019 Ping Pong, Skulpturenausstellung zu RathausART, Nürnberg
2020 Kunst im Park, Mörfelden-Walldorf

Preise und Auszeichnungen

2010  Design-Preis Carl Mertens International GmbH, Solingen
2011  Design-Preis Fackelmann GmbH und Co. KG, Hersbruck
2011  Erasmus-Stipendium Kuvataideakatemia, Helsinki
2012  Publikumspreis, Blaue Nacht Nürnberg
2013  Stipendium des Bayerisches Kunstministerium, Sommerakademie Salzburg
2016  LfA Kunstkalendar „junge kunst in bayern“ und Akademiepreis der AdBK Nürnberg
2017  Stipendiatin FIA Amorbach e.V.
2018  Publikumspreis 21. Skulpturenpark, Mörfelden-Walldorf